Analyse des prix de la BTC: malgré les reculs, la BTC / USD subit une pression inférieure à 11500 $ dans l’attente du discours Powell de la FED

Bitcoin a connu une action de prix relativement calme ces derniers temps, la crypto-monnaie s’échangeant principalement au-delà de la région des 11000 $ alors que ses haussiers et ses baissiers atteignent une impasse .

La volatilité du Bitcoin a pris de l’ampleur à la mi-août lorsque son prix a atteint un nouveau sommet annuel au-dessus de 12000 $

Depuis lors, la première monnaie numérique est entrée dans un cycle de correction par rapport à son sommet annuel de 12 486 $. Malgré des reculs, le BTC / USD subit une pression inférieure à 11500 $ en raison d’un optimisme extrême. Les acheteurs de BTC sont aux prises avec le prix avant de tenter une autre tentative de franchir les 12000 dollars psychologiques.La capitalisation boursière du Bitcoin (BTC) est actuellement de 211 milliards de dollars, dont 22,72 milliards de dollars échangés au cours des dernières 24 heures. Pendant ce temps, BTC / USD change de mains à 11500 $, en hausse d’environ. 2% au jour le jour. Jeudi, le marché s’attend à ce que M. Powell clarifie la position de la Fed sur sa volonté de pousser son objectif d’inflation au-delà de 2%.

Une indication d’une inflation dépassant 2% dans les années à venir serait le plus gros stimulant de Bitcoin, car les traders anticipent un dollar américain plus faible.

L’inverse sera le cas s’il n’y a pas d’indications prospectives de M. Powell

Le BTC / USD se négocie actuellement au niveau de prix de 11 500 $ essayant de se maintenir au-dessus du support de congestion avant le MA 50. Au-dessus du prix actuel, le premier niveau de résistance est à 12 000 $, puis le second à 12 500 $. En dessous du prix actuel, le premier niveau de support est à 11 000 $, puis le second à 10 500 $. Le RSI sur le graphique journalier élargit le profil baissier, à la fois en termes de pente et en termes de séparation entre le MA 50 et le MA 200.

Cela implique que la phase finale du voyage de 12 000 $ pourrait être une lutte énorme. Néanmoins, si Bitcoin tire le prix près de MA 50 vers le support de la congestion, davantage d’acheteurs devraient entrer sur le marché pour tirer parti du pic de 12000 $ prévu. Considérez que les prévisions de prix ci-dessusest susceptible de chuter à 11 000 $ tout en lançant une nouvelle tentative pour franchir les 12 000 $ psychologiques.

De toekomst van Crypto Mining gaat over rekenkracht, zegt RRMine Global CEO.

De toekomst van de Crypto-mijnbouw zal meer technologisch georiënteerd worden, zegt CEO van RRMine global.

RRMine Global CEO, Steve Tsou, zei tijdens een Cointelegraph China Great Bay Area International Blockchain Week pre-event interview op 29 juli dat de toekomst van de crypto-mijnbouw zal overgaan van arbeidsintensieve bedrijven naar technologie-intensieve en kapitaalintensieve bedrijven. Het zal allemaal over rekenkracht gaan.

Computerkracht en de digitale economie

Met de snelle ontwikkeling van nieuwe generatie informatietechnologieën zoals 5G, big data en cloud computing zal de vraag naar rekenkracht waarschijnlijk toenemen. Tsou is van mening dat een revolutie op het gebied van rekenkracht noodzakelijk is. Hij ging verder:

„Daarom, als een nieuwe infrastructuurindustrie in de nieuwe markt, zal rekenkracht de rol van „motor“ in de digitale economie spelen en snel groeien. Dit is een enorme blauwe oceaanmarkt, die plaats kan bieden aan multidimensionale concurrentie. Zowel ondernemingen als individuen kunnen hun sterke punten op het gebied van kapitaal, technologie, toeleveringsketen, middelen, markt en andere aspecten ontwikkelen op basis van hun eigen voordelen, waarbij ze een rol spelen in het juiste spoor om zich aan te sluiten bij de trend van de tijd“.

Computerkracht heeft ook financiële attributen, volgens Tsou, dus de invoering van financiële technologie en innovatie van technologie is een onvermijdelijke uitdaging en kans voor het platform.

Crypto-mijnbouw potentiële risico’s

Tsou stelt dat er risico’s zijn in elke industrie. De belangrijkste risico’s in de Bitcoin Up mijnbouwactiviteiten betreffen voldoende voorbereiding op producten, strategieën en tactieken, marktvoorspellingen en effectieve hedging-methoden. Hij legde dat uit:

„Er is behoefte aan een wereldwijde inzet en een grootschalig antirisicovermogen, wat vereist dat ondernemingen voldoende technische kracht en wereldwijde inzet hebben om zich aan te passen aan de regels van het IPFS mainnet en het economische model ervan. Vervolgens is de kerntechnologie van de mijnbouwpool nodig om te zorgen voor een stabiele blokopwekking en een stabiele output tegen eenheidskosten van rekenkracht“.

Tsou concludeerde dat de mijnbouw vandaag de dag meer gecentraliseerd is dan voorheen. Het is een onvermijdelijke trend, gelooft hij. Hij legde dat uit:

„Maar dit soort centralisatie is na de decentralisatie en ik noem het „zwakke centralisatie.“ Dit is gecentraliseerd ten opzichte van individuen, terwijl het een meer gezonde en gezonde decentralisatie is ten opzichte van het hele netwerk. Het kan worden gedefinieerd als gezamenlijke individuen in de vorm van een stammenfederatie, die ook de kenmerken van de blokketen weerspiegelt en meer in overeenstemming is met de ontwikkeling van de echte menselijke samenleving“.

NEO-Preis bewegt sich zwischen $10,48 und $11,13

NEO Preisanalyse: NEO-Preis bewegt sich zwischen $10,48 und $11,13, gäbe es einen Ausbruch nach oben?

Es besteht die Tendenz, dass sich der Preis auf dem Unterstützungsniveau von 10 Dollar umkehrt, falls die Bulls dieses Niveau verteidigen.
NEO/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $12,0, $12,4, $12,8
  • Unterstützungsebenen: $9,8, $9,4, $9,0

Ein Blick auf die Grafik zeigt, dass sich NEO/USD bewegt, als die Bären die Münze vor einigen Tagen auf das Preisniveau von $10,05 drückten, um Unterstützung zu finden. Eine Tageskerze bildete auf diesem Niveau einen Stiftbalken, der eine zinsbullische Umkehrkerze darstellt, und der Preis bei Bitcoin Circuit stieg auf die Nordseite bei $11,27. Gestern fiel der Preis und schloss bei $10,62. Heute, nachdem er die Marke von $11,10 erreicht hatte, begann er wieder zu fallen und erreichte $10,25, wird aber derzeit bei $10,87 gehandelt.

NEO/USD handelt jedoch innerhalb des absteigenden Kanals und um den gleitenden 9-Tages- und 21-Tage-Durchschnitt. Dies ist die gleiche Position, in der die Münze seit mehr als fünf Tagen gehandelt wird. Der RSI (14) befindet sich auf der 55-Ebene, wobei die Signallinie nach oben zeigt, um ein Kaufsignal anzuzeigen. Wenn die Bullen aus dem Channel ausbrechen könnten, wird das Paar die Widerstandsmarke von $12,0, $12,4 und $12,8 anpeilen. Mit anderen Worten, sollten die Bären die gleitenden Durchschnitte durchbrechen, wird die Münze wahrscheinlich die Unterstützungsebenen bei $9,8, $9,4 und $9,0 erreichen.

NEO/BTC-Markt

Im Vergleich zu Bitcoin konsolidiert sich der Marktpreis über dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt, während der technische Indikator RSI (14) kurz davor steht, die 60er-Marke zu überschreiten. Weitere zinsbullische Bewegungen könnten die Münze wahrscheinlich über den Kanal schieben, die Münze bei Bitcoin Circuit könnte dann die Widerstandsniveaus von 1250 SAT und darüber erreichen.

Da sich der technische Indikator jedoch auf den Norden konzentriert, sollte es den Haussiers nicht gelingen, die Münze über den Kanal zu drücken, könnte der Marktpreis wahrscheinlich unter die gleitenden Durchschnitte fallen und eine weitere rückläufige Bewegung könnte die Unterstützungsniveaus von 1100 SAT und darunter erreichen.

 Laut John McAfee ist Bitcoin-Preis von 1 Million Dollar „Unsinn“

john-mcafee-vcg-kontributor-660-354

Britisch-amerikanische Technik-Magnat John McAfee kehrt Bitcoin überraschend den Rücken.

In einem kürzlich erschienenen Tweet hat der britisch-amerikanische Technik-Magnat John McAfee seine berühmte Preisprognose von 1 Million Dollar erneut als „Unsinn“ bezeichnet und sich darüber lustig gemacht.

McAfee erklärt, dass die Marktkapitalisierung der weltweit führenden Krypto-Währung Bitcoin Code das BIP Nordamerikas übertreffen würde.

Bitcoin ist „die am meisten verkrüppelte“ Kryptotechnologie

Wie U.Today berichtete, kehrte der Siebzigjährige Bitcoin im Januar plötzlich den Rücken, was viele seiner Anhänger verärgerte und verblüffte.

Er behauptete, dass die weit verbreitete Vorhersage vom Juli 2017, wonach er seinen Penis essen würde, wenn der BTC-Preis bis Dezember 2020 nicht die 1-Millionen-Dollar-Marke erreichen würde, einfach eine „List“ sei, die neue Menschen in den Raum locken solle.

Vor allem bestätigte McAfee, dass er nur einen Monat lang an seiner Forderung festhielt, bevor er sein Versprechen zurückzog.

Der Krypto-Baron zog Parallelen zwischen Bitcoin und dem Ford Model T, um seinen Standpunkt zu verdeutlichen, dass ersteres nicht die Zukunft der Kryptotechnik darstellt.

In seinem neuen Tweet bezeichnet er es als „die am meisten verkrüppelte Kryptotechnik“.

McAfees neue Krypto-Lieblinge

Trotz des Verrats an der Bitcoin-Gemeinschaft hat McAfee die Kryptographie nicht aufgegeben. Nachdem er die BTC angeprangert hatte, warf er seine Unterstützung hinter die Datenschutzmünze Monero, die es ihren Benutzern erlaubt, anonym zu bleiben.

Kürzlich stellte McAfee auch seine eigene, auf die Privatsphäre fokussierte Krypto-Währung GHOST-Münze“ vor, die von PIVX-Entwicklern als Plagiat beschuldigt wurde.

McAfee scheint davon überzeugt zu sein, dass die umstrittenen HEX-Münzen von Ghost und Richard Heart, die sich kürzlich einer Marktkapitalisierung von 1 Mrd. Dollar näherten, obwohl sie von Kritikern als regelrechter Betrug bezeichnet wurden, möglicherweise viel besser als Bitcoin gefälscht werden könnten.

Das Drucken von Dollars könnte für Bitcoin gut sein. Aber nicht, warum du vielleicht denkst

Mit der Schließung ganzer Teile der Wirtschaft durch COVID haben die USA versucht, sich aus einem wirtschaftlichen Abschwung herauszuarbeiten. Die Gelddruckerei wurde von Bitcoin- Liebhabern mit Skepsis betrachtet und brachte das Mem „Gelddrucker go BRRR“ hervor .

Laut John Pfeffer, Mitbegründer der Venture-Firma Pfeffer Capital LP, ist die Expansionspolitik der USA und anderer unter den gegebenen Umständen völlig angemessen

„Ich denke, ohne sie hätten Sie wahrscheinlich eine bedeutende Wirtschaftsspirale“, sagte er hier online heute in einem von Blockworks und BitGo veranstalteten Webinar über die US-Notenbank.

Wir haben uns mit @BitGo zusammengetan, um Ihnen eine 6-teilige Webinar-Reihe zu bieten, in der die sich wandelnde Rolle der Federal Reserve und die große monetäre Expansion untersucht werden, von der wir alle Zeugnis geben.

Darüber hinaus führt dies nicht unbedingt zu Inflation. „Zumindest in naher Zukunft denke ich, dass die entwickelten Märkte – ich spreche hier von Ländern, die Kredite in der von ihnen gedruckten Währung aufnehmen – diese Expansionspolitik fortsetzen können, ohne wirklich eine inländische Inflation zu schaffen.“

Der reale Inflationsdruck würde Länder treffen, die Dollars geliehen haben, diese aber nicht drucken konnten. Er sagte voraus, dass dies zu einer „Flucht in vermögenserhaltende Vermögenswerte“ führen würde – was die weltweite Nachfrage nach Dollar, Gold und Bitcoin stützen würde.

Pfeffer hat schnell darauf hingewiesen, dass er kein Experte für Makroökonomie ist. Seine Analyse war jedoch eine, der Mark Yusko, Gründer und CEO von Morgan Creek Capital Management, zustimmte. Laut Yusko scheint die Federal Reserve eine von Japan im Jahr 2007 eingeleitete Geldpolitik zu verfolgen, als sich ihre Zentralbank gegen eine quantitative Lockerung wandte.

„Inflation ist das, wovor sich momentan jeder fürchtet. Und jeder zeigt auf die 70er Jahre zurück und wie wir diese große Inflationsspirale in den USA oder in Europa haben werden, aber das sind wir nicht“, sagte Yusko.

Zumindest „nicht die Inflation, an die wir alle denken, wie Immobilienpreise und Lebensmittelpreise.“ Stattdessen ist die Demografie – da Boomer, die in den Ruhestand gehen und weniger ausgeben, ihre Altersguthaben von Aktien auf Anleihen verlagern – deflationär.

bitcoin

Unterschriften deuten darauf hin, dass sich Bitcoin im Wert von 64 Millionen US-Dollar aus der Satoshi-Ära möglicherweise noch bewegt

„Ich denke, Sie werden in vielen Dingen eine Deflation sehen, aber Sie werden eine Inflation bei den finanziellen Vermögenswerten sehen“, sagte Yusko. „Es gibt nur ein Ziel der Fed, nämlich die US-Aktienkurse hoch zu halten, weil die Boomer nicht in den Ruhestand gehen können, wenn wir keine hohen Aktienkurse haben.“

Aus dieser Sicht ist es sinnvoll, Bitcoin zu kaufen, das nach Ansicht von Yusko viel weniger mit anderen finanziellen Vermögenswerten korreliert und daher seinen eigenen Kurs bestimmen kann.

Aber die Haare in Bezug auf Inflation und Währungsabwertung zu spalten, ist nichts für Pfeffer. Es gibt viele andere Gründe, sich mit Bitcoin zu beschäftigen. „Ich wette nicht auf die Dollar-Abwertung, schon gar nicht für die nahe Zukunft“, sagte er. „Ich denke, wir sagen, Bitcoin ist funktional besser als Gold und hat gegenüber dem Dollar erhebliche Vorteile, da es nicht souverän ist und ein festes Angebot hat. Aus unserer Sicht ist es also das Beste aus beiden Welten.“

Genau das Gegenteil eines Kaufsignals geschieht

Genau das Gegenteil eines Kaufsignals geschieht für Bitcoin im Moment, wie die Fundamentaldaten zeigen

Der Bitcoin-Preis stieg am 14. Januar an einem einzigen Tag um neun Prozent und trieb den gesamten Kryptomarkt innerhalb kurzer Zeit nach oben. Aber, so ein prominenter Investor, die meisten Nachrichten über bitcoin sind eingepreist und in der bevorstehenden Zukunft sieht es nicht optimistisch aus.

Immediate Edge und die Preisfaktoren

In CNBCs Fast Money sagte BKCM-CEO Brian Kelly, dass ein wichtiger fundamentaler Faktor für die Immediate Edge Preisentwicklung von BTC das Adresswachstum ist. Im Dezember 2019 pendelte der Bitcoin-Preis bei 6.600 bis 7.500 Dollar. Zu diesem Zeitpunkt nahm das Adresswachstum der Bitcoin zu und der Preis ging zurück. Das brachte BTC einer fairen Bewertung näher.

bitcoin einzigartige Adressen

Die Anzahl der eindeutigen Adressen im Bitcoin-Netzwerk stieg nicht mit der BTC

In den vergangenen zwei Tagen hat die unvorhergesehene Rallye des Bitcoin-Preises den Altmünzenmarkt zu noch größeren Gewinnen veranlasst.

Doch der Adresszuwachs unterstützt laut Kelly nicht die abrupte Übernacht-Rallye der BTC. Deshalb deuten die Fundamentaldaten zumindest kurzfristig auf ein Verkaufssignal hin.
10 BTC & 20.000 Free Spins für jeden Spieler im mBitcasino Winter Cryptoland Abenteuer!

sagte Kelly:

„Das Adresswachstum, welches der einzige fundamentale Faktor ist, den ich betrachte, wuchs [im Dezember] tatsächlich, während der Preis zurückging. Das ist ein großes Kaufsignal. Das genaue Gegenteil geschieht gerade jetzt.“

Die Grundlagen, die oft den langfristigen Trend von Bitcoin diktieren, sind die Hash-Rate, die Aktivität der Entwickler und der Ausbau der Infrastruktur, die die Anlageklasse unterstützt.

Die Entwickleraktivitäten rund um BTC aus einer globalen Open Source Community sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

Die Hash-Rate des Bitcoin-Blockkettennetzes hat in diesem Monat ein neues Allzeithoch erreicht und ist auf dem Weg, in der ersten Hälfte des Jahres 2020 ein höheres Niveau zu erreichen.

Wie die neue Einführung von Optionskontrakten durch CME zeigt, verbessert sich sowohl die Infrastruktur für Privatkunden als auch die institutionelle Infrastruktur für Krypto in rasantem Tempo.

Während der kurzfristige Trend bei Bitcoin, der auf einem wichtigen fundamentalen Faktor für das Adresswachstum basiert, weiterhin düster bleibt, besteht langfristig erheblicher Spielraum für eine Aufwärtsbewegung.

Was wird mit dem Altmünzenmarkt geschehen?

NewsBTC berichtete am 14. Januar, dass einige große Kryptowährungen wie Ethereum, Bitcoin Cash und Bitcoin SV innerhalb von 24 Stunden Gewinne im Bereich von 15 bis 100 Prozent verzeichneten.

Die Erholung kam, nachdem die meisten Altmünzen einen Rückgang von 90 bis 98 Prozent gegenüber dem USD erlitten. Einige Altmünzen wie Ethereum verzeichneten in den letzten sechs Monaten einen weiteren Rückgang von 50 Prozent gegenüber Bitcoin.

Wenn sich die BTC nach einer starken Erholung über Nacht, die viele Händler bei Immediate Edge als eine kurze Druckwelle ansehen, wieder zurückzieht, wird dies den Altmünzenmarkt wahrscheinlich erneut schwächen.

Trotz großer Gewinne, bis Bitcoin eine ausgedehnte, durch robuste Fundamentaldaten gestützte Rallye vollendet hat, ist es noch zu früh, um einen ausgewachsenen Bullenmarkt im Krypto-Währungsmarkt zu fordern.

Bitcoin taucht plötzlich unter 7.000 $

Bitcoin taucht plötzlich unter 7.000 $, da Kryptomärkte Milliarden verlieren.

Die Bitcoin- und Kryptowährungsmärkte wurden heute plötzlich verkauft, wobei der Bitcoin-Preis in Minuten rund 200 $ pro Bitcoin verlor und wieder unter die psychologische 7.000 $-Marke fiel – eine Zeit der relativen Volatilität für digitale Token.

Bei Bitcoin Revolution in den Niederlande gibt es Aufschwung

Bitcoin-rivals ethereum, Ripple’s XRP, Bitcoin Cash, Litecoin, EOS und Binanz-Münzen wurden ebenfalls stark verkauft und wischten Milliarden von Dollar von der kombinierten Kryptowährungsmarktkapitalisierung ab. Der Bitcoin-Preis in der Niederlande bei Bitcoin Revolution hat in den letzten Monaten stark geschwankt, da Händler und Investoren versuchen zu erraten….. SOPA Images/LightRocket über Getty Images

Die Ursache für den plötzlichen Ausverkauf war nicht sofort klar, aber Analysten haben zuletzt einen Rückgang des Handelsvolumens am Krypto-Markt festgestellt.

„An der Krypto-Front ist alles ruhig. Vielleicht ein wenig zu ruhig“, schrieb Mati Greenspan, der Gründer des Bitcoin- und Krypto-Forschungsunternehmens Quantum Economics in einer Notiz vor dem heutigen Bitcoin-Verkauf und fügte die Dominanz der größten Stallmünze der Welt, Tether, hinzu, „scheint zu schwinden“.

Bitcoin notierte früher bei $6.880, was einem Rückgang von 3,5% in der letzten 24-Stunden-Handelsperiode entspricht, entsprechend den Preisen der US-amerikanischen Krypto-Börse Coinbase, mit Ethereum, Ripple’s XRP, Litecoin und Bitcoin-Bargeld, die sich alle um zwischen 5% und 8% reduzierten.

EOS, ein dezentralisiertes App-Token ähnlich Ethereum, führte den Bitcoin- und Krypto-Markt nach unten.

Anfang dieses Jahres warnten Bitcoin- und Kryptowährungsbeobachter, dass „düstere“ Bitcoin-Volumina bedeuten könnten, dass der Markt auf einen perfekten Sturm zusteuerte.

 

In Zeiten mit geringem Handelsvolumen sind die Krypto-Preise anfälliger für so genannte Wale, die den Markt bewegen, indem sie massive Kauf- oder Verkaufsaufträge zu etwas über oder unter den aktuellen Marktpreisen platzieren. Diese können Handelsalgorithmen auslösen, die dann die Preise deutlich höher oder niedriger ansteigen lassen und ein Zeichen für Marktmanipulation sein können.

In der Zwischenzeit deutete die heute veröffentlichte Studie darauf hin, dass der Bitcoin-Preis kurzfristig aufgrund des 2 Milliarden Dollar PlusToken-Skandals – einem der größten Kryptowährungsbetrug aller Zeiten – zu kämpfen haben könnte.
Bitcoin, Bitcoin-Preis, Ethereum, Litecoin, Welligkeit, XRP, Bitcoin Cash, Chart

Der Bitcoin-Preis ist seit Ende November nicht unter 7.000 $ gefallen und sein plötzlicher Rückgang ist gestoppt….. Coinbase

„Das ist sicherlich etwas, das man berücksichtigen sollte, wenn man darüber nachdenkt, wohin der Preis geht, zumindest kurzfristig“, sagte Kim Grauer, Senior Economist bei der Blockchain-Analysefirma Chainalysis gegenüber der Finanzzeitung Bloomberg. „Es könnte sein, dass nach unseren Untersuchungen der Abwärtsdruck anhält.“

PlusToken-Betrüger sollen nach Angaben der Chainalyse etwa 25.000 Bitcoin verkauft haben, weitere 20.000 müssen noch auf den Markt gebracht werden.