ANALYSTEN SIND VORSICHTIG, WAS DEN JÜNGSTEN AUFSCHWUNG DES KRYPTOMARKTES ANGEHT

Posted in Markt on
  • Der aggregierte Krypto-Markt erlebte heute einen starken Anstieg, der durch die weit verbreitete Auflösung von Short-Positionen angeheizt wurde
  • Diese Bewegung entstand nach einer längeren Phase des Seitwärtshandels in der Region der oberen 8.000 $
  • Analysten sind in Bezug auf die marktweite Trendwende vorsichtig, denn einige stellen fest, dass es einige wenige Faktoren gibt, die darauf hindeuten, dass ihr eine scharfe Rückverfolgung folgen wird

Bitcoin führte den gesamten Krypto-Markt auf Immediate Edge über Nacht zu einem Aufschwung, wobei eine anhaltende Verteidigung von $8.800 eine immense Dynamik auslöste, die es dem Markt ermöglichte, seine Marktkapitalisierung um fast $10 Milliarden zu erhöhen.

Obwohl die heutige Rallye ein offenkundig zinsbullisches Zeichen ist, ist es wichtig anzumerken, dass Analysten weiterhin vorsichtig sind, wohin sich der Markt in den kommenden Tagen und Wochen entwickeln könnte.

Mehrere angesehene Analysten haben darauf hingewiesen, dass es einige Faktoren gibt, die darauf hindeuten, dass dieser Aufschwung nur von kurzer Dauer sein wird und möglicherweise von einem massiven Rückgang gefolgt wird, der ihn in Richtung der unteren 7.000-Dollar-Region nach unten führt.

Aktuelle Stimmungslage auf Immediate Edge

BITCOIN’S VERTEIDIGUNG VON $8.800 LÄSST DEN KRYPTO-MARKT UM $10 MILLIARDEN WACHSEN

Der Kryptomarkt hat die Preisaktionen von Bitcoin in den vergangenen Wochen aufmerksam verfolgt.

Diese Korrelation erwies sich als positiv für den Markt, da der Abprall von BTC von Tiefstständen von $8.800 die meisten Altcoins nach oben geführt hat.

Der Markt hat seine Kapitalisierung in den letzten 12 Stunden um 10 Milliarden Dollar erhöht und die Stimmung der Investoren drastisch verändert.

Es ist wichtig anzumerken, dass Analysten hinsichtlich der langfristigen Bedeutung des jüngsten Aufschwungs bei $8.800 skeptisch bleiben.

Ein solcher Händler erklärte kürzlich, dass diese Bewegung durch die über 20 Millionen Dollar an Short-Positionen, die aufgelöst wurden, angeheizt wurde. Er glaubt, dass dies ein Signal dafür ist, dass sie nur vorübergehend sein wird, und fügte hinzu, dass sich die großen Marktteilnehmer mit Shortpositionen füllen werden.

„Diese ganze Aufwärtsbewegung wird durch Short- und Liquidationspositionen angeheizt werden, während die großen Marktteilnehmer ihre Shortpositionen verteilen und auffüllen werden“, erklärte er.

Historisch gesehen sind Trends, die durch Liquidationen angeheizt werden, eher kurzlebig. Daher könnte dies ein schlechtes Zeichen für den jüngsten Aufschwung sein, wenn die Käufer nicht in der Lage sind, einen massiven Kaufdruck zu erzeugen.

HIER IST, WIE NIEDRIG DIE BTC SINKEN KÖNNTE, WENN ES NICHT GELINGT, SIE ZU ERHÖHEN

Wenn Käufer keine größere Unterstützung erhalten und die Krypto-Währung anfängt, nach unten zu driften, stellen Analysten jetzt fest, dass Bitcoin und der aggregierte Krypto-Markt einen weitreichenden Ausverkauf erleben könnten.

Mohit Sorout – ein angesehener Krypto-Währungsanalyst und Partner bei Bitazu Capital – erklärte kürzlich in einem Tweet, dass die BTC zwar einige Anzeichen für eine lokale Bodenbildung erkennen lasse, ein Durchbruch unter ihre kurzfristige Unterstützung jedoch eine Bewegung auf 7.250 USD auslösen könne.

„Ich weiß nicht, was ihr seht, aber es spricht einiges dafür, dass hier ein lokaler BTC-Boden erreicht werden muss. ABER wenn die untere TL bricht, sehen wir 7250. Die Ungültigkeitserklärung ist so klar wie das Tageslicht“, erklärte er, während er auf die unten abgebildete Tabelle zeigte.

Sollte sich dieser Rückgang vollziehen, wird er einen Rückenwind nach unten erzeugen, der dem gesamten Markt massive Verluste beschert.

Any Queries? Ask us a question at +0000000000